Česky English Deutsch Polski
Breadcrumb navigation

Einleitung > Leistungen > Garantieservice und Warenreklamationen

Garantieservice und Warenreklamationen

Bei Bedarf eines Garantieservices wenden Sie sich bitte an Ihren Verkäufer des SENSE-Luftreinigers. Die aktuelle Liste unserer Verkäufer finden Sie hier.

Jeder SENSE-Luftreiniger ist mit einer tschechischen Gebrauchsanleitung ausgestattet. Bei der Warenübergabe wurden Ihnen ebenfalls der bestätigte Garantieschein und der Verkaufsbeleg/Beleg über die Bezahlung übergeben. Diese beiden Dokumente wird der Verkäufer beim Garantieservice / Warenreklamation von Ihnen verlangen. Richten Sie sich bitte nach seinen weiteren Hinweisen für die problemfreie Übernahme und Durchführung des Garantieservices / der Reklamation. Wenn Sie zum Gerät einen Garantieschein haben, wurde dieser am Tag des Warenverkaufs ausgestellt. Falls Sie keinen Garantieschein haben, dient als Garantieschein der Steuerbeleg (Verkaufsbeleg / Beleg über die Bezahlung).

Die Dauer der gesetzlichen Gewährleistungsfrist und unsere verlängerten Garantien sehen Sie hier.

Die Garantie bezieht sich auf Mängel des Geräts (das s.g. Recht wegen mangelhafter Erfüllung):

  • Die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien bezüglich der Rechte wegen mangelhafter Erfüllung richten sich nach den zugehörigen allgemein verbindlichen Vorschriften (insbesondere den Bestimmungen § 1914 bis 1925, § 2099 bis 2117 und § 2161 bis 2174 des neuen Bürgerlichen Gesetzbuches.
  • Der Verkäufer haftet dem Käufer dafür, dass die Ware bei der Übernahme keine Mängel hat.
    • Die Ware hat die von den Seiten vereinbarten Eigenschaften. Bei Fehlen dieser Vereinbarungen hat sie solche Eigenschaften, die der Verkäufer oder der Hersteller beschrieben, oder die der Käufer bezüglich des Wesens der Ware und auf Grundlage der vorgenommenen Werbung erwartete.
    • Die Ware ist für den Zweck geeignet, den der Verkäufer für seine Anwendung nennt oder zu dem Ware dieser Art gewöhnlich benutzt wird.
    • Die Ware entspricht in Qualität oder Ausführung dem vereinbarten Muster oder der Vorlage, sofern Qualität oder Ausführung nach vereinbartem Muster oder Vorlage bestimmt waren.
    • Die Ware ist in entsprechender Menge, Maß oder Gewicht.
    • Die Ware entspricht den Anforderungen der Rechtsvorschriften.
  • Wenn sich innerhalb von sechs Monaten ab Übernahme ein Mangel zeigt, wird davon ausgegangen, dass die Ware schon bei der Übernahme mangelhaft war. Der Käufer ist zur Geltendmachung seines Rechts aus einem Mangel an dem Gebrauchsgut innerhalb von vierundzwanzig Monaten ab Übernahme berechtigt.
  • Das Recht aus mangelhafter Leistung macht der Käufer beim Verkäufer an der Adresse seiner Betriebsstätte geltend, in der die Annahme der Reklamation hinsichtlich des Sortiments der verkauften Ware möglich ist, resp. auch am Sitz oder am Unternehmensort. Als Augenblick der Geltendmachung der Reklamation wird der Augenblick angesehen, in dem der Verkäufer vom Käufer die reklamierte Ware erhielt.
  • Das Recht aus einem Mangel wird nicht bei einem niedrigeren Preis aufgrund dieses Mangels der verkauften Ware geltend gemacht, weiterhin nicht bei Ware, deren Abnutzung durch eine übliche Benutzung verursacht ist, weiterhin nicht bei benutzter Ware (der Mangel entspricht dem Benutzungsmaß oder der Abnutzung, welche die Ware bei Übernahme durch den Käufer hatte), oder wenn dies aus dem Wesen der Ware folgt.
  • Weitere, mit der Mängelhaftung des Verkäufers zusammenhängende Rechte und Pflichten der Parteien kann die Reklamationsordnung des Verkäufers regeln.
  • Die Garantie bezieht sich nicht auf eine gewöhnliche Abnutzung der Ware (oder deren Teile), die durch die Benutzung verursacht wurde. Eine kürzere Lebensdauer des Produkts kann in einem solchen Fall nicht als Mangel angesehen werden und als solcher nicht reklamiert werden.

Was müssen Sie tun, wenn Sie während der Garantiezeit am gekauften SENSE-Luftreiniger einen Mangel feststellen?

  • Falls der Mangel nicht durch eine ungeeignete Benutzung oder Lagerung, aber durch einen Mangel des eigentlichen Produkts verursacht wurde, haben Sie in der Garantiefrist das Recht auf eine Reklamation der Ware.
  • Wenn Sie zum Gerät einen Garantieschein haben, wurde dieser am Tag des Warenverkaufs ausgestellt. Falls Sie keinen Garantieschein haben, dient als Garantieschein der Steuerbeleg (Verkaufsbeleg / Beleg über die Bezahlung).
  • Kontaktieren Sie unverzüglich den Verkäufer, bei dem Sie den Luftreiniger gekauft haben. Sie werden das Reklamationsformular dieses Verkäufers mit detaillierter Beschreibung des Gerätemangels ausfüllen und unter anderem den Verkaufsbeleg / Beleg über die Bezahlung vorlegen müssen.
  • Falls Sie das Gerät mit der Post / mit einem Spediteur schicken wollen, verlangen einige Verkäufer die Versendung der Ware in der Originalverpackung oder in einer geeigneten Transportverpackung, weil weder Verkäufer noch Spediteur für eine evtl. mechanische Beschädigung vor der Warenannahme haften. Die Frist für die Erledigung der Reklamation beträgt nach Gesetz Nr. 634/1992/ GBl. 30 Tage.
  • Der Nachgarantieservice kann bei jedem beliebigem Verkäufer von SENSE-Luftreinigern hier oder direkt bei uns verwirklicht werden. Füllen Sie in diesem Fall das Formular hier aus oder schreiben Sie an servis@sense.cz. Wir vereinbaren den Termin und die Art der Reparatur vorab mit Ihnen telefonisch.