Česky English Deutsch Polski
Breadcrumb navigation

Einleitung > Luftreiniger

Luftreiniger

Sie wissen nicht, welchen Luftreiniger Sie auswählen sollen?

Antworten auf die Frage, wie Sie den geeigneten Luftreiniger für Sie auswählen können, finden Sie unten.

Welchen Luftreiniger soll ich wählen?

Sie können aus 3 Typen unserer Luftreiniger wählen und zwar nach der Luftverschmutzung in Ihren Räumen:
 
SENSE Vital Air ALL - Geeignet für jeden Haushalt und auch für Büros. Er ist am wirksamsten bei der Entfernung aller Arten von Luftverschmutzungen in Räumen (fester und gasförmiger). Er enthält einen Vorfilter für größere feste Verschmutzungen (mit dem Auge sichtbarer Staub, Schuppen, Haare usw.), einen robusten Filter für feste Verschmutzungen (für das Auge nicht sichtbarer Staub, Pollen, Milben, Schimmel, Smog, Ruß, Zigarettenrauch, Küchendünste, Heizungsrauch usw.) und einen robusten Filter für gasförmige Verschmutzungen (Gerüche, Abgase, krebserregende Stoffe aus Rauch und Qualm usw.).
 
SENSE Vital Air ODOR - wegen seines extrem robusten Filter für die Entfernung gasförmiger Verschmutzungen ist er für Innenräume mit dem Bedarf einer wirksamen Reinigung von Gerüchen, Dämpfen (z. B. von Reinigungs- und Kosmetikprodukten), Abgasen (z. B. CO, CO2), giftigen Stoffen (z. B. Schwefelwasserstoff, Ammoniak), krebserregenden und mutagenen flüchtigen organischen Stoffen (s.g. VOC) (z. B. Formaldehyd, Benzol, Toluol, Aceton u.ä., die aus Holzspänen, Gipskarton, geklebten Möbeln, Teppichen, Fußböden, Druckern und vielen anderen Produkten freigesetzt werden) bestimmt. Durch seinen Vorfilter reinigt dieser Luftreiniger den Innenraum auch von größeren festen Verschmutzungen (nicht von kleineren).
 
SENSE Vital Air PM -  dank des extrem robusten Filters zur Entfernung fester Verschmutzungen (Staub, Pollen, Milben, Schimmel, Smog, Ruß, Zigarettenrauch, Küchendünste, Heizungsrauch usw. ist er für Innenräume mit einem extrem hohen Auftreten dieser Verschmutzungen bestimmt. Der Reiniger enthält auch einen Vorfilter für größere feste Verschmutzungen (mit dem Auge sichtbarer Staub, Schuppen, Haare u.ä.). Dieser Reiniger entfernt keine gasförmigen Verschmutzungen (Gerüche, Abgase, krebserregende Stoffe aus Rauch usw.).
 
Bei unseren Luftreinigern können Sie sich den Holztyp (Eiche, Ebenholz u.ä.) für den oberen Ring aussuchen. Ebenso auch die Farbe des Gehäuses (Mantels) des Reinigers.
 

Wo ist der Luftreiniger geeignet?

Der Reiniger ist geeignet für alle Räume Ihres Haushalts, in der Wohnung oder dem Haus geeignet. Wohnzimmer, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Küche, Arbeitszimmer, Fitnessraum usw. Überall und jederzeit wo Sie ihn benötigen. Nehmen Sie den Reiniger von einem ins andere Zimmer mit - unsere Luftreiniger haben Räder. Unsere Reiniger sind auch für weitere Innenräume (Büros, Werkstätten, Warteräume, Friseursalons, Wellness- und Beautystudios, Schulen (Klassenzimmer, Leseräume, Büchereien), Läden, Restaurants usw.) geeignet.

 

Wenn Sie zu Hause mehrere Personen mit gesundheitlichen Beschwerden (Allergie, Asthma, Atembeschwerden, kardiovaskuläre (Herz- und Gefäß-) Krankheiten, häufige Migränen, Müdigkeit oder Kopfschmerzen usw.) haben, eine Schwangere, Kinder oder Senioren bei Ihnen wohnen oder es sich um einen Raucherhaushalt handelt, können Sie sich auch noch einen weiteren Reiniger anschaffen (z. B. einen im Wohnzimmer und den zweiten im Kinderzimmer).

 

Wie soll ich den Luftreiniger benutzen?

  • Am besten ist es, den Reiniger über die gesamte Aufenthaltsdauer im Raum laufen zu lassen.
  • In Haushalten mit Allergikern, Asthmatikern, Rauchern, Kindern, Senioren, Schwangeren, Personen mit Atembeschwerden, kardiovaskulären Erkrankungen oder Kranken ist es am besten, einen Raum mindestens 2 Stunden zu reinigen (d.h. 3-mal pro Stunde, also 6-mal in 2 Stunden, die Luft durch den Reiniger strömen zu lassen).
  • Wenn Sie keine gesundheitlichen Probleme haben, reicht es, 1,5-mal pro Stunde (also 3-mal in 2 Stunden) die Luft durch den Reiniger strömen zu lassen.
  • Es GILT NICHT „desto schneller, umso besser“. Im Gegenteil! Reinigen Sie die Luft längere Zeit (d.h. langsamer, bei niedrigerer Geschwindigkeit) als kurz (d.h. schnell, bei höherer Geschwindigkeit)! So lagern sich die Luftverschmutzungen am besten in den Filterkörpern ab und die Entfernung der Verschmutzungen ist am wirksamsten und die Standzeit der Filter wird verlängert.
  • Der Reiniger funktioniert, ebenso wie eine Klimaanlage, am besten bei geschlossenen Fenstern, Türen und anderen Öffnungen.
  • VERGESSEN SIE NICHT, ein mit Verschmutzungen verstopfter Filter REINIGT die Luft im Raum NICHT! Durch den Reiniger strömt nämlich ständig die gleiche verschmutzte Luft. Wechseln Sie deshalb die Filter! In dieser Hinsicht ist es ähnlich wie bei den Filtern Ihres Wagens oder in der Abzugshaube in der Küche.
Alle Informationen zur richtigen Anwendung unseres Luftreinigers finden Sie in der Gebrauchsanleitung hier.

Sie haben nicht gefunden, was Sie suchen?

Weitere interessante Informationen und Antworten auf Ihre Fragen finden Sie in der Sektion Zentrum der sauberen Luft